Ich singe gern ...

Die Achtung vor dem großen Fleiß meiner Vorfahren, den hier in Werder und der Umgebung noch tätigen Obstbaufamilien sowie meine Heimatliebe waren Anlass, für Familienfeiern Lieder zu schreiben. Auch beim alljährlichen Baumblütenfest in Werder fühlen sich die Gäste immer bestens unterhalten. Meine Texte verbinden Überliefertes und Aktuelles auf humoristische Weise.



"Wo man singet, lass' dich ruhig nieder, ohne Furcht, was man im Lande glaubt.            Wo man singet, wird kein Mensch beraubt, böse Menschen haben keine Lieder."                                                                                                                                                                                                                                          (Johann Gottfried Seume (1763 - 1810), deutscher Schriftsteller)